//

Vielen Dank an alle Beteiligten für eine gelungene betterCode() API 2024!

Data Contracts sind die API für Daten

In der Welt des Software-Engineering wissen wir, wie wichtig explizite, klar dokumentierte, und stabile Schnittstellen sind. Wir nutzen dazu OpenAPI oder AsyncAPI mit entsprechendem Tooling. In der Welt der Daten gab es bisher Vergleichbares nicht, aber unangekündigte Schema-Änderungen sind leider omnipräsent. Data Contracts haben das Ziel, explizite, klare dokumentierte und stabile Schnittstellen für Daten einzuführen. Wie OpenAPI, aber eben für Daten.

Ich stelle den Open-Source-Standard namens Data Contract Specification im Rahmen eines Beispiels vor, und zeige, wie man mit open source Tools die Daten gegen den Data Contract testen kann.

Vorkenntnisse

Rudimentäre Kenntnisse über API Spezifikationen wie OpenAPI oder AsyncAPI sind hilfreich.

Lernziele

  • Du lernst, warum es Data Contracts in der Welt der Daten benötigt

  • Du lernst, wie die Data Contract Specification aufgebaut ist und welche Bestandteile diese hat

  • Du lernst, was mit einem Data Contract alles automatisiert werden kann

Speaker

 

Simon Harrer
Simon Harrer ist Senior Consultant bei INNOQ. Er ist Softwareentwickler im Herzen, der sich mittlerweile zur dunklen Seite, nämlich der Welt der Daten, zugewandt hat. Er hat datamesh-architecture.com mit ins Leben gerufen und das Data Mesh Buch von Zhamak Dehghani ins Deutsche übersetzt. Aktuell entwickelt er ein für alle Data Mesh Initiativen hilfreiches Werkzeug, den Data Mesh Manager.

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() API und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden