//

Vielen Dank an alle Beteiligten für eine gelungene betterCode() API 2024!

Vom Kundenerlebnis zur API-Roadmap

Für die Umsetzung neuer, digitaler Kundenerlebnisse werden in der Regel Daten und Funktionen aus verschiedenen Backend-Systemen benötigt. Um die entsprechenden Integrationsstrecken nachhaltig und erweiterbar zu gestalten, haben sich APIs bewährt. Hier knüpft eine Reihe von Fragestellungen an:

  • Welche APIs benötige ich?
  • Wie schneide ich diese APIs?
  • Wie manage ich Abhängigkeiten zwischen APIs?
  • Welche APIs erstelle ich zuerst?
In diesem Vortrag wird eine architekturelle Methodik vorgestellt und hergeleitet, die als Leitfaden für den Weg vom geplanten Kundenerlebnis zur API-Roadmap dient. Die Methodik umfasst

  1. die Strukturierung der Geschäftsdomänen,
  2. die API-basierte Aufteilung der Integrationslogik in kohärente, wiederverwendbare Bausteine und
  3. die Orientierung an den Berührungspunkten entlang des Kundenerlebnisses.
Ein fiktives Beispielszenario aus dem Bereich Privatkundengeschäft der Finanzbranche veranschaulicht das Vorgehen.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse zu den Themen APIs, Systemarchitektur und Domain-driven Design erleichtern das Verständnis.

Lernziele

Die Besucher sollen die vorgestellte Methodik und ihre Herleitung verstehen und auf eigene Projekte übertragen können.

Speaker

 

Hilmar Schuschel
Hilmar Schuschel hat Wirtschaftsinformatik studiert und im Fachgebiet Business Process Technology am Hasso-Plattner-Institut promoviert. Seit 14 Jahren arbeitet er als technischer Berater im Vertrieb von Integrations-Middleware. Seine aktuelle Position ist Strategic Client Architect bei MuleSoft.

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() API und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden