//

Vielen Dank an alle Beteiligten für eine gelungene betterCode() API 2024!

Eine Pipeline für alle – API Operations as a Service

In großen Unternehmen entwickeln viele Teams REST APIs. Dabei gibt es einige Aufgaben, die sich wiederholen: Erstellung einer OpenAPI-Spezifikation, Validierung der Spezifikation, Anlegen der API in einem API-Management-System, Test und Publikation (z.B. in einem Developer-Portal).

Der Aufbau einer API Operations Pipeline zur Automatisierung dieser Aufgaben ist aufwendig und oft fehlt das nötige Wissen.

Dieser Talk zeigt, wie so eine Pipeline mit Hilfe von Azure DevOps Templates als Service angeboten werden kann. So kümmert sich ein spezifisches Team um die Entwicklung und Wartung der Pipeline, während alle anderen sich auf das Design und die Entwicklung ihrer APIs fokussieren können.

Der Vortrag basiert auf einer Pipeline, die bereits in einem großen Unternehmen zum Einsatz kommt und dort von vielen Teams genutzt wird. Der Vortrag mischt Theorie und praktische Code-Beispiele, die die Teilnehmenden so auch in eigenen Projekten einsetzen können

Vorkenntnisse


  • Grundlegende Kenntnisse von OpenAPI
  • Grundlegende DevOps-Kenntnisse: Was ist eine Pipeline?

Lernziele

Nach dem Vortrag sollen die Zuhörenden die folgenden Fragen beantworten können:

  • Welche Vor- und Nachteile hat es, eine API Operations Pipeline als Service anzubieten?
  • Welche Aufgaben kann eine API Operations Pipeline übernehmen?
  • Wie können Validierung und Test praktisch umgesetzt werden?
  • Wie können Azure DevOps Templates für eine Pipeline als Service eingesetzt werden?
  • Wie kann das Einbinden dieser Pipeline für andere vereinfacht werden?

Speaker

 

Miriam Greis
Miriam Greis liebt es, Talks zu halten. Durch ihre Promotion in der Mensch-Computer-Interaktion mag sie Frontend-Entwicklung, ist aber auch im Backend, als Scrum Coach und mit wachsender Begeisterung im API Consulting unterwegs. Dabei legt sie besonderes Augenmerk auf die kontinuierliche Verbesserung und Automatisierung von Prozessen. Sehr wichtig ist ihr auch der Erfahrungsaustausch unter Kolleg*innen.

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() API und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden