Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

API Management – Von Prozessen und Produkten

API Management ermöglicht die gezielte Veröffentlichung und den geregelten Betrieb von Schnittstellen. Viele, vielleicht sogar unbekannte Benutzer können per Selbstbedienung Zugriffsrechte anfordern und Nutzungsbeziehungen eingehen.

Dezentral verteilte Schnittstellen können mittels API Management zentral betrieben und gesichert werden. Wichtige Verwaltungsprozesse wie die Veröffentlichung von APIs, Versionierung und die Subskription werden unterstützt und können automatisiert werden.

Die Session führt in das Thema ein und beschreibt typische Anwendungsfälle. In einer Live-Demo werden die wichtigsten API-Management-Prozesse und -Funktionen vorgestellt. Unterschiede zwischen Open Source und kommerziellen Produkten werden aufgezeigt.

Im Detail geht es um folgende Themen:

* Was ist API Management?
* API-Management-Prozesse
* Architektur der gängigen Produkte
* Management-Modell
* API-Veröffentlichung und Subskription
* Einbindung von OpenAPI
* Absicherung mit API Keys oder OAuth2
* Einrichtung von Richtlinien
* Betrieb und Installation eines lokalen API Gateway

Lernziele

* Du erfährst, was API Management ist
* Du verstehst Aufgaben und Funktionen des API Management
* Du lernst die grundlegenden API-Management-Prozesse kennen
* Du erfährst, was das API Management leisten kann und wo seine Grenzen liegen

Speaker

 

Thomas Bayer
Thomas Bayer ist seit 25 Jahren als Berater für Softwarearchitektur unterwegs und lernt ständig spannende Unternehmen, Probleme und Lösungen kennen. Bei der predic8 in Bonn ist er Geschäftsführer und beschäftigt sich mit Microservices, APIs und Integration. In seiner Freizeit macht er Yoga oder fotografiert.

 

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die API-Konferenz der betterCode
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden